Herzlich Willkommen bei
der AOK Pflegedienstsuche.

AOK - Die Gesundheitskasse

Für den vollen Funktionsumfang des Pflegenavigators aktualisieren Sie bitte Ihren Browser. Falls Sie bereits einen aktuellen Browser verwenden, deaktivieren Sie bitte die Kompatibilitätsansicht des Browsers.

Ev. Regionalverband Odenwald Diakoniestation Groß-Biberau

Sudetenstr. 1
64401 Groß-Bieberau

Kontakt:Pflegedienstleitung Angelika Hassmann
Telefon:06162 / 84 203
Fax:06162 / 807 884
E-Mail:ev.diakoniestation.gross-bieberau@ekhn-net.de
Web:http://www.sdst-gb.de/
Infos: Religiöse Angebote*

Religiöse Angebote*

Unser christlicher Auftrag: für Pflegebedürftige und Angehörige Zeit zu haben, ihnen zuzuhören, bei ihnen zu sein. Auch in schweren Stunden.
Infos: Betreuungsangebote*

Betreuungsangebote*

Betreuungsangebote:
Die von der evangelischen Kirchengemeinde getragene Diakoniestation ist eine von 60 in der EKHN. Als mobiler Pflegedienst bietet sie das gesamte Spektrum an häuslicher Grund- und Behandlungspflege. Dazu kommt ein mobiler sozialer Hilfsdienst, der Tätigkeiten wie Einkaufen, Kochen, Wäschepflege oder kleine Reinigungsarbeiten übernimmt. Müssen Eltern ins Krankenhaus oder zur Kur, hilft die Diakoniestation den Haushalt zu führen oder die Kinder zu betreuen. Sie berät Angehörige, organisiert Pflegekurse, verleiht Pflegebetten oder Rollstühle und leistet Sterbebegleitung.

Unter dem Motto »Vergissmeinnicht« bietet die Diakoniestation, unter der Leitung einer gerontopsychologischen Fachkraft und Ehrenamtlichen, jeden Mittwochnachmittag die Betreuung von Demenzkranken an.
Infos: Transparenzbericht

Transparenzbericht

Qualität des ambulanten Pflegedienstes
Ev. Regionalverband Odenwald Diakoniestation Groß-Biberau
Sudetenstr. 1, 64401 Groß-Bieberau Tel: 06162 / 84 203 Fax: 06162 / 807 884
ev.diakoniestation.gross-bieberau@ekhn-net.de http://www.sdst-gb.de/
1.0 sehr gut 1.0 sehr gut 1.0 sehr gut
1.0 sehr gut
1.2 sehr gut
1.0 sehr gut
Transparenzbericht Detailansicht Detailansicht Detailansicht Detailansicht Detailansicht Detailansicht
Qualitätsprüfung nach
§ 114 Abs. 1 SGB XI am
04.08.2015
Prüfungsart:Information
Regelprüfung
Der Pflegedienst hat eine Wiederholungsprüfung beantragt:
nein
Anzahl der versorgten Kunden:
77
Anzahl der in die Prüfung einbezogenen pflegebedürftigen Menschen:
5
Anzahl der befragten Kunden:
4
Notenskala: 1 sehr gut / 2 gut / 3 befriedigend / 4 ausreichend / 5 mangelhaft
*) Diese Angaben wurden durch die Pflegeeinrichtungen selbst eingestellt. Der AOK-Bundesverband übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität dieser so gekennzeichneten Informationen, hierfür sind die jeweiligen Pflegeeinrichtungen selbst verantwortlich.